Ticketbestellung für Ihre Apfelernte 2020


Apfelernte statt Erntefest

Die Erntefeste auf dem Apfelpatenhof können wegen der besonderen Corona-Situation leider nicht in der bekannten Form stattfinden.

Trotzdem können Sie die Äpfel Ihres Baumes selbst pflücken: Im September und im Oktober haben Sie über einen Zeitraum von jeweils 10 Tagen die Gelegenheit zur Apfelernte vom eigenen Baum. (Zwei Wochenenden (10:00-18:00 Uhr) und die Wochentage dazwischen am Nachmittag).

Sämtliche gastronomische und Unterhaltungsangebote müssen ausfallen, denn wir brauchen den Platz auf dem Hof, um Abstand halten zu können. Kein Imker, kein Drechsler, kein Besenbinder und keine Kürbisse. Keine Bratwurst, kein Räucherfisch, kein Kartoffelpuffer, kein Kaffee und leider auch kein selbst gebackener Kuchen.

Damit wir alle die Abstandsregeln zum Infektionsschutz einhalten können, müssen wir die Zahl der Besucher begrenzen und den Zutritt regulieren. Deshalb gibt es in diesem Jahr Pflück-Termine, die für ein festes Zeitfenster von zwei Stunden gelten. Das kostenlose Ticket für Ihren persönlichen Pflück-Termin erhalten Sie per E-Mail.

Registrieren Sie sich jetzt für Ihren persönlichen Pflück-Termin!

Zur Verifikation geben Sie bitte Ihre Urkundennummer und den Nachnamen des Baumpaten ein.
(Beides finden Sie auf Ihrer Urkunde oder auf der kleinen Urkunde zur Verlängerung einer Baumpatenschaft)

Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Login haben, helfen wir Ihnen gern persönlich weiter.
In dem Fall schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@apfelpatenhof.de